Ein Hochbeet bauen – Anleitung Schritt für Schritt – Teil 2: Das Hochbeet befüllen

Ein mit verschiedenen Grünpflanzen befülltes Hochbeet

Nachdem der Rohbau fertiggestellt ist, kann man an die Befüllung des Hochbeetes gehen. Der innere Aufbau eines Hochbeetes erfolgt dabei nach klaren Regeln und in einer bestimmten Reihenfolge, damit alles nach Plan gedeiht.

WeiterlesenEin Hochbeet bauen – Anleitung Schritt für Schritt – Teil 2: Das Hochbeet befüllen

Ein Hochbeet bauen – Anleitung Schritt für Schritt – Teil 1: Der Rohbau

Ein Hochbeet aus Holz

Hochbeete liegen voll im Trend. Sie benötigen nur wenig Platz und sind leicht – und vor allem rückenschonend! – zu pflegen. Man kann aus vielen Materialien Hochbeete bauen, z.B. aus Holz, aber auch aus Stein oder Gabionen. Und für absolute Garten-Anfänger ist ein Hochbeet eine phantastische Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren.

WeiterlesenEin Hochbeet bauen – Anleitung Schritt für Schritt – Teil 1: Der Rohbau

Wie pflege ich meine Gartengeräte richtig?

Gartengeräte stehen an einer wand aufgereiht

Gartengeräte sollten am besten immer direkt nach dem Gebrauch gereinigt werden, damit sie für den nächsten Einsatz bereit sind. Der ideale Zeitpunkt zur gründlichen Pflege aller Gartengeräte ist jedoch in der Winterpause. Denn für Rasenmäher, Rechen, Spaten, Hacke und Harke gibt es in der kalten Jahreszeit nicht viel zu tun. Wenn sie richtig gepflegt werden, halten sie länger und sind einsatzbereit, sobald der Frühling in den Startlöchern steht.

WeiterlesenWie pflege ich meine Gartengeräte richtig?

Für den Feinschliff – Handsägen im Garten

Eine Handsäge liegt auf dem Waldboden.

Handsägen haben eine lange Geschichte. Vor rund 1,5 Millionen Jahren dienten Faustkeile sowohl zum Stechen und Schaben als auch zum Sägen. Ebenso kamen als erste Handsägen die noch mit Zähnen versehenen Kiefer von Beutetieren zum Einsatz. Die historische Entwicklung vom Sägefaustkeil bis zur modernen Handsäge weist nur geringe Varianten auf – abgesehen von dem buchstäblich einschneidenden Fortschritt, den das metallene Sägeblatt mit sich brachte.

WeiterlesenFür den Feinschliff – Handsägen im Garten

Die 10 wichtigsten Gartengeräte

Gartenwerkzeuge lehnen an einer Ziegelwand

Beim Blick in den Baumarkt wird man überschüttet mit Angeboten und Optionen. “Sie haben einen Garten? Dann brauchen Sie dieses und jenes! Unbedingt!“ Aber braucht man das alles wirklich? Wir haben einen ganz nüchternen Blick in den Geräteschuppen geworfen und verraten Ihnen heute die 10 wichtigsten Gartengeräte!

WeiterlesenDie 10 wichtigsten Gartengeräte

Mit der richtigen Heckenhöhe klappt’s auch mit den Nachbarn!

Love thy neighbour

Eine Hecke zaubert eine geschützte Atmosphäre und ist auch Lebensraum für tierische Gartengäste. Zu ärgerlich, wenn der Nachbar sich aber ständig darüber beschwert oder wenn einem selbst von einem wahren Ungetüm an Pflanzenwand das Licht genommen wird. Was ist also die rechtlich vorgeschriebene Heckenhöhe? Und wer hat dafür Sorge zu tragen?

WeiterlesenMit der richtigen Heckenhöhe klappt’s auch mit den Nachbarn!

Unkraut bekämpfen: Für einen schönen Rasen!

Rasenmäher

Ein Rasen ist keine Blumenwiese und ein Rasen voller Unkraut und Moos sieht ungepflegt aus. Wenn sich also Löwenzahn, Quecken und Klee auf der Rasenfläche breitmachen, ist es an der Zeit, ein paar Maßnahmen zu ergreifen, die über das reine Mähen hinausgehen.

WeiterlesenUnkraut bekämpfen: Für einen schönen Rasen!

Flexibler Gartenschlauch: Was ist dran?

Flexibler Gartenschlauch

Der “Magic Gartenschlauch”, das “Flexi-Wunder” oder die englischen Bezeichnungen “Pocket Hose”, “X Hose”, “Magic Hose” – Namen dafür gibt es viele. Was ist aber das Besondere an diesen Gartenschläuchen?

WeiterlesenFlexibler Gartenschlauch: Was ist dran?

Thuja: Über die Pflege der Lebensbaum-Hecke #1

Die Zweige einer Thuja-Hecke sind relativ untypisch geformt für ein Nadelgewächs.

Thuja gehört zu den beliebtesten Heckenpflanzen, weil sie sommers und winters grün ist, schnell wächst, sich leicht schneiden lässt und bei richtiger Pflege einen dichten Sicht- und Schallschutz bietet. Ursprünglich stammt die Thuja aus Nordamerika und Ostasien und gehört zu den Zypressengewächsen. Viele kennen sie vor allem unter dem Namen Lebensbaum.
Sie gilt als ausgesprochen pflegeleicht – dennoch gibt es einige wenige Punkte zu beachten, damit die Thuja wirklich gut gedeiht.

WeiterlesenThuja: Über die Pflege der Lebensbaum-Hecke #1

Thuja: Über die Pflege der Lebensbaum-Hecke #2

Ein Labyrinth aus Thujapflanzen ist gebaut worden. Die Lebensbäume stehen in Hecken zu vielen verschiedenen Gängen zusammen.

Die Thuja gilt als sehr pflegeleichte Heckenpflanze, die schnell wächst und sich leicht schneiden lässt. Dennoch gibt es gerade beim Schneiden von Thuja einige wichtige Dinge zu beachten, damit die Pflanzen gedeihen und lange den erwünschten Schatten und Sichtschutz spenden, deretwegen sie gepflanzt wurden.

WeiterlesenThuja: Über die Pflege der Lebensbaum-Hecke #2