Leder

Lederhandschuhe

Ob aus Rindsleder, Ziegenleder oder aus Lammleder ­ Lederhandschuhe sind großartige und strapazierfähige Bestandteile der Arbeitsbekleidung. Unser Sortiment verfügt über viele verschiedene Varianten!

Die guten Eigenschaften

Leder ist bei vielen Menschen beliebt, weil es als natürliches Material ein sehr angenehmes Tragegefühl hat, aber dennoch robust und langlebig ist. Gerade wenn die Handinnenfläche eines Handschuhs aus nur einem einzigen Stück Leder gefertigt wurde, verfügt er über eine große Rutsch­ und Abriebfestigkeit. Soll heißen: Die Werkzeuge liegen sicher in der Hand!

Lederhandschuhe für Sommer und Winter

Bei eisiger Kälte trägt man eher mal Handschuhe, bei der größten Hitze allerdings nicht. Leder ist jedoch ein besonderes Material, das gleichzeitig atmungsaktiv und isolierend wirkt. Sommer­Arbeitshandschuhe aus Leder werden meist noch mit einem Netzstoff ergänzt, der für besonders gute Belüftung sorgt.

Lederhandschuhe im Winter hingegen verfügen oft über ein zusätzliches Innenfutter aus beispielsweise Fleece. Dehnbare Manschetten sind zwar generell gut, weil sie das Eindringen von Schmutz und Sand verhindern ­ im Winter schützen sie aber auch besonders gegen Wind und Schnee.

Einsatzbereiche für Lederhandschuhe

Unsere Lederhandschuhe können für alle Bereiche des Handwerks, sowohl in der privaten als auch in der beruflichen Sphäre eingesetzt werden. Das heißt, sie sind geeignet für den Bau, die Holz­ und Straßenindustrie, das Transport­ und Lagerwesen sowie für die Land­und Forstwirtschaft.

Für die Berufsgruppe der Schweißer haben wir spezielle Handschuhe mit einer Länge von 35 cm. Sie sind schwer entflammbar und bestehen aus hitzebeständigen Kevlar­Faden. Die Handinnenfläche des Handschuhs ist aus einem einzigen Stück Leder gefertigt, sodass Sie eine größere Stabilität und Abriebfestigkeit haben.