Schweißerhandschuhe

Schweißerhandschuhe sind ein wesentlicher Bestandteil der Schutzausrüstung für Schweißer. Sie schützen die Hände vor extremen Temperaturen, Funken, Strahlung und mechanischen Einwirkungen. Hergestellt aus robusten Materialien wie Rindspalt- oder Ziegenleder und oft mit Kevlar-Nähten verstärkt, bieten sie ausgezeichnete Hitzebeständigkeit und Strapazierfähigkeit.

32 Produkte




Schweißerhandschuhe für Ihren Schutz und Ihre Sicherheit

Schweißerhandschuhe sind ein unverzichtbarer Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) für Schweißer. Sie bieten Schutz vor extremen Temperaturen, Funken, Strahlung und mechanischen Einwirkungen. In diesem informativen Text beantworten wir häufig gestellte Fragen zu Schweißerhandschuhen und erläutern, warum sie für jeden Schweißer unverzichtbar sind. Darüber hinaus erklären wir, worauf bei der Auswahl und Pflege dieser Handschuhe zu achten ist.

Was sind Schweißerhandschuhe?

Schweißerhandschuhe sind spezielle Handschuhe, die entwickelt wurden, um die Hände des Trägers vor den Gefahren des Schweißens zu schützen. Diese Handschuhe bestehen meist aus robusten Materialien wie Leder, das für seine Hitzebeständigkeit und Strapazierfähigkeit bekannt ist. Schweißerhandschuhe bieten nicht nur Schutz vor Hitze, sondern auch vor Funken, Strahlung und mechanischen Gefahren wie Schnitten und Abrieb.

Warum sind Schweißerhandschuhe wichtig?

Schweißerhandschuhe sind aus mehreren Gründen unerlässlich:

  • Hitzeschutz: Schweißen erzeugt extreme Hitze, die schwere Verbrennungen verursachen kann. Schweißerhandschuhe bieten eine Barriere gegen diese Hitze.
  • Schutz vor Funken und Strahlung: Beim Schweißen entstehen Funken und UV-Strahlung, die die Haut schädigen können. Handschuhe schützen die Hände vor diesen Gefahren.
  • Mechanischer Schutz: Schweißerhandschuhe schützen die Hände vor mechanischen Einwirkungen wie Schnitten, Stichen und Abrieb.
  • Verbesserte Griffigkeit: Viele Schweißerhandschuhe sind so gestaltet, dass sie eine bessere Griffigkeit bieten, was die Kontrolle über Werkzeuge und Materialien verbessert.

Welche Materialien werden für Schweißerhandschuhe verwendet?

Die gängigsten Materialien für Schweißerhandschuhe sind:

  • Rindspaltleder: Dieses Material ist hitzebeständig, strapazierfähig und bietet hervorragenden Schutz vor Funken und Strahlung.
  • Ziegenleder: Ziegenleder ist weicher und flexibler als Rindspaltleder, bietet aber dennoch guten Schutz und ist besonders angenehm zu tragen.
  • Kevlar: Kevlar wird oft für die Nähte verwendet, da es hitzebeständig und extrem reißfest ist.
  • Aluminiumbeschichtungen: Einige Handschuhe haben Aluminiumbeschichtungen, die die Wärme reflektieren und zusätzlichen Schutz bieten.

Welche Artikel gibt es für den Schweißerbedarf noch?

Folgende Artikel sind für Sie beim Schweißen von großer Bedeutung als persönliche Schutzausrüstung:

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Schweißerhandschuhen

1. Welche Arten von Schweißerhandschuhen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Schweißerhandschuhen, die für unterschiedliche Schweißverfahren und Anwendungen geeignet sind:

  • MIG-Schweißerhandschuhe: Diese Handschuhe sind dick und bieten hervorragenden Schutz vor Hitze und Funken. Sie sind ideal für MIG-Schweißverfahren.
  • TIG-Schweißerhandschuhe: TIG-Schweißerhandschuhe sind dünner und bieten mehr Fingerfertigkeit, was für das präzise TIG-Schweißen wichtig ist.
  • Stabelektroden-Schweißerhandschuhe: Diese Handschuhe sind robust und hitzebeständig, ideal für das Stabelektrodenschweißen, bei dem hohe Temperaturen auftreten.

2. Wie wählt man die richtigen Schweißerhandschuhe aus?

Bei der Auswahl der richtigen Schweißerhandschuhe sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Schweißverfahren: Wählen Sie Handschuhe, die für das spezifische Schweißverfahren geeignet sind (MIG, TIG, Stabelektrode).
  • Material: Achten Sie auf das Material und wählen Sie je nach gewünschter Flexibilität und Schutzstufe Rindspaltleder, Ziegenleder oder andere Materialien.
  • Passform: Die Handschuhe sollten gut passen, um Bewegungsfreiheit und Komfort zu gewährleisten.
  • Sicherheitsnormen: Achten Sie darauf, dass die Handschuhe den relevanten Sicherheitsnormen entsprechen, wie z.B. EN 388 (mechanische Risiken) und EN 407 (thermische Risiken).

3. Wie pflegt man Schweißerhandschuhe richtig?

Um die Lebensdauer Ihrer Schweißerhandschuhe zu maximieren, sollten Sie folgende Pflegetipps beachten:

  • Reinigung: Entfernen Sie Schmutz und Schweißrückstände regelmäßig mit einem feuchten Tuch. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel, die das Material beschädigen könnten.
  • Trocknung: Lassen Sie die Handschuhe an der Luft trocknen und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder Heizquellen, um das Material nicht zu schädigen.
  • Lagerung: Bewahren Sie die Handschuhe an einem kühlen, trockenen Ort auf, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

4. Wie oft sollten Schweißerhandschuhe ausgetauscht werden?

Die Lebensdauer von Schweißerhandschuhen hängt von der Häufigkeit und Intensität der Nutzung ab. Es ist wichtig, die Handschuhe regelmäßig auf Abnutzungserscheinungen zu überprüfen und sie bei sichtbaren Schäden oder nachlassendem Schutz auszutauschen.

5. Sind Schweißerhandschuhe gegen alle Gefahren beim Schweißen wirksam?

Schweißerhandschuhe bieten hervorragenden Schutz gegen viele Gefahren beim Schweißen, aber sie sind nicht unverwundbar. Es ist wichtig, die Handschuhe in Kombination mit anderer Schutzausrüstung wie Schweißhelm, Schutzbrille und Schutzkleidung zu verwenden, um einen umfassenden Schutz zu gewährleisten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Schweißerhandschuhe ein wesentlicher Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung für Schweißer sind. Sie bieten Schutz vor Hitze, Funken, Strahlung und mechanischen Einwirkungen und sind in verschiedenen Materialien und Ausführungen erhältlich, um den spezifischen Anforderungen verschiedener Schweißverfahren gerecht zu werden. Bei der Auswahl und Pflege der Schweißerhandschuhe ist es wichtig, auf Material, Passform und Sicherheitsnormen zu achten, um maximalen Schutz und Komfort zu gewährleisten.

Besuchen Sie jetzt unseren Online-Shop und finden Sie weitere Arbeitsschutzartikel für den Schweißerbedarf!

schließen