Schlauchschellen

Schlauchschellen, Spannschellen & Gelenkbolzen

Benötigen Sie zum Verbinden von Schläuchen mit einem festen Anschluss eine bestimmte Schlauchschelle? Dann sind Sie hier genau richtig. Wählen Sie einfach die gewünschte Art aus unserem großen Sortiment und die gesuchte Größe, geben Sie die Menge ein und schon kann Ihre Bestellung bearbeitet und zu Ihnen geschickt werden.

11 Produkte

  
11 von 11 Ergebnissen angezeigt

Hochwertige Schlauchschellen und Schellenzangen kaufen

Schlauchschellen sind kleine, aber sehr wichtige Utensilien, da man mit ihnen das Ende eines Schlauches an einem anderen Anschluss befestigen kann. Man nennt sie deshalb unter anderem auch Schlauchbinder. Jeder kennt diese Art der Befestigung mit Sicherheit von der eigenen Waschmaschine. Hier wird der Wasserschlauch der Maschine so mit dem Abfluss verbunden, dass er sich während der Inbetriebnahme nicht lösen kann. Nur mit einer sicheren Befestigung dieser Art kann gewährleistet werden, dass die druckvollen Pumpvorgänge während der Nutzung nicht dazu führen, dass eine Überschwemmung entsteht. Die Schlauchschelle wird fälschlicherweise auch Schlauchklemme genannt, dabei handelt es sich bei der Klemme um ein Tool, mit dem man einen Flüssigkeits- oder Gasdurchlauf regulieren kann.

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Schlauchschellen

Man kann die Schellen einzeln oder aber als Schlauchschellen Set erwerben. Auch in unserem Sortiment finden Sie online eine große Auswahl an verschiedenen Optionen. Die Schlauchschellen unterscheiden sich darüber hinaus in der Art. So gibt es unter anderem:

  • Schneckengewinde-Schelle
  • Gelenkbolzenschelle
  • Feder-Schlauchschellen
  • Spannschellen

Zudem lassen sie sich in verschiedenen Stufen beziehen. Diese geben Auskunft darüber, wie korrosionsbeständig das Metallband ist. Unterteilt wird in:

  • W1
  • W2
  • W3
  • W4
  • W5

Schlauchschellenarten der Stufe W1 weisen dabei das höchste Korrosionsrisiko auf, während Varianten der Stufe W5 hingegen nahezu gar nicht anfangen Rost zu bilden. Diese sind so widerstandsfähig, dass selbst eine Nutzung im Salzwasser möglich ist. Auch in unserem Online-Shop finden Sie ein breitgefächertes Schlauchschellen Sortiment in verschiedenen Stufen.

Während der Produktion wird meist Edelstahl als Material verwendet, wobei einige Modelle auch aus Kunststoff angefertigt werden. Edelstahl Schlauchschellen sind jedoch die im direkten Vergleich robusteren und hochwertigeren.

Wie wird eine Schlauchschelle richtig verwendet?

Nahezu jede Schlauchschelle weißt ein ringförmiges Metallband auf. Ebenfalls fest installiert ist eine Schraube, mit der man den Durchmesser des Metallrings anpassen kann. Hat man beispielsweise einen Wasserschlauch auf einen Abfluss gesteckt und möchte diesen nun sicher befestigen, so muss man nach Anbringung der Schelle mit einem Schraubenzieher die Schraube nur noch so lange anziehen, bis der Durchmesser des Rings klein genug ist. Schlauch und Abfluss sind nun durch den Druck des Metallrings fest miteinander verbunden. Man kann durch die Durchmesser-Variation schnell an die Größe eines jeden Schlauches anpassen.

Ganz egal, ob Sanitär-, Automobil- oder Maschinenbaubetrieb - in diesen und vergleichbaren Bereichen greift ein jeder Mitarbeiter während der Arbeitsausführung früher oder später auf eine Schlauchschelle zurück. Der kleine, auf den ersten Blick unscheinbare Schlauchverbinder, lässt sich universell einsetzen und erfüllt zuverlässig seine Aufgabe.

Was ist eine Schlauchschellenzange und Schlauchklemmenzange?

Die Schlauchschellenzange wird in verschiedenen Bereichen, darunter in Kfz- und Instandsetzungsbetrieben, eingesetzt, um beispielsweise Arbeiten an Kraftstoffleitungen oder auch Antriebswellen durchzuführen. Mit dem Tool lassen sich diverse flexible, selbstblockierende Schellenarten lösen und befestigen, darunter:

  • Bandschellen
  • Schlauchschellen