Maschinen | Geräte

Bohrhammer & Abbruchhammer

Durch das elektropneumatisch angetriebene Schlagwerk des Borhammers lassen sich Löcher mit geringem Kraftaufwand in die unterschiedlichsten Wände bohren. Zudem ist ein Borhammer durch dessen Aufbau und Kraft auch zum Meißeln und Stemmen gedacht. Hier in unserem Onlineshop finden Sie Bohr- und Abbruchhammer in unterschiedlichen Wattstärken.

10 Produkte

  

Bohrhämmer sind die ganz starken Arbeitsmaschinen im Bereich des Bohrens

 

Ein Bohrhammer ist ein Arbeitsgerät, welches dem Nutzer eine hohe Schlagkraft bzw. Kraftübertragung im Allgemeinen verspricht. Das Hammerbohren kommt genau deshalb vor allem bei besonders hartem und mineralischem Material zum Einsatz. Granit, Beton, aber auch Marmor und Stein, können dadurch ohne große Mühen bearbeitet werden. Auch, wenn sich das Gerät generell für viele verschiedene Einsatzzwecke nutzen lässt, so wird es manchmal jedoch schlicht und einfach nur zum Bohren von Löchern verwendet. Es wird von vielen Personen auch Abbruchhammer oder Meißel-Hammer genannt, vor allem, wenn der Aufsatz für derartige Zwecke entsprechend ausgetauscht wird.

Falls Sie gerade auf der Suche nach einem dieser praktischen Helfer sind, dann schauen Sie sich in unserem Online-Shop gerne um. Wir führen hochwertige, widerstandsfähige und zuverlässige Bohrhämmer verschiedenster Art, die zusätzlich durch ihre zusätzlichen Features überzeugen.

 

Welche verschiedenen Antriebsarten sind erhältlich?

Bohrhämmer lassen sich generell immer in drei unterschiedliche Antriebs-Kategorien unterteilen:

  • Hydraulisch
  • Pneumatisch
  • Elektrisch

Sowohl Heimwerker als auch Personen, die das Gerät im beruflichen Alltag benötigen, nutzen in der Regel jedoch ausschließlich elektrische Varianten, da diese mit einer fantastischen Praktikabilität glänzen.

 

Wie funktioniert ein Hammerbohrer?

Der Hammerbohrer weist im Inneren ein Schlagwerk auf, welches während der Verwendung eine hohe Schlagenergie freisetzt. Eine bewegliche Masse wird dabei brachial in das zu bearbeitende Material geschlagen. Um dies zu erreichen, wird das Schlaggewicht auf den Schlagbolzen gehauen, der wiederum die daraus resultierende Energie an den Bohrer weiterleitet. Vom Bohrer geht die Kraft dann schlussendlich auf das Material über. Dadurch wird schnell klar, warum das Gerät zurecht von vielen auch Meißelhammer genannt wird. Es handelt sich hierbei nämlich nicht um eine klassische Bohrbewegung, sondern eher um eine Schlagfunktion.

 

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung SDS?

Die Abkürzung steht für das Englische "Special Direct System" und beschreibt ein innovatives Bohrersystem, welches speziell für "Bohrerschaft-Systeme" konzipiert wurde. SDS Bohrer zeichnen sich durch eine besonders praktische Machart aus. So ist der Schaft beispielsweise mit Nuten versehen, sodass man diese später perfekt im entsprechenden SDS-Bohrfutter einrasten kann. Der daraus resultierende Halt sowie die Kraftübertragung sind herausragend, was erklärt, warum dieses System so oft genutzt wird.

Auch die Bezeichnung "SDS-Plus" ist sehr bekannt. Hierbei handelt es sich jedoch um ein Einstecksystem, welches einen 10 mm Schaftdurchmesser besitzt. Leichte aber auch mittlere Bohr- bzw. Meißelhämmer, können mit diesem System gut genutzt werden. Im Fachhandel findet man diese Machart oftmals auch unter den Begriffen "SDS Plus Werkzeugaufnahme" oder "SDS-plus-Aufnahme".

Das sogenannte SDS-Max-System ist eine weitere Abwandlung, die sich aber besonders für schwerere Bohrhämmer ab einer Klasse von 5 kg eignet. Der Schaftdurchmesser liegt hier bereits bei 18 mm. Der Anwendungsbereich reduziert sich in der Regel auf den gewerblichen Sektor, da hier oftmals brachialere Vorgehensweisen durch das Hammerbohren notwendig sind.

 

Was macht einen Hammerbohrer so nützlich?

Neben den unzähligen Nutzungsmöglichkeiten ist es vor allem die Schlagkraft, die den Hammerbohrer für die Bohr- und Meißelarbeiten so unersetzlich macht. Arbeiten lassen sich schnell, sicher und präzise ausführen, ohne dass man dabei viel Kraft aufwenden müsste. Neben dem Bohren von Löchern wird das Gerät größtenteils zum Abstemmen genutzt. Hier kommen die Stärken nochmal deutlich zum Vorschein, da sich selbst Marmor, Stein und Granit unkompliziert abtragen lassen.

Bei Abbrucharbeiten führt an diesem Hilfsmittel somit fast kein Weg vorbei. Da man derartige Arbeiten jedoch nicht mit einem Bohrer durchführen kann, wird stattdessen ein Meißel mit dem entsprechenden Bohrschaft-System ins Bohrfutter gesetzt. Ein Hammerbohrer wird so schnell mal zum Meißelhammer. Dies legt offen, warum die Gerätschaft unter so vielen verschiedenen Namen bekannt ist.

 

Wieviel Watt sollte ein Bohrhammer haben?

Neben der Wattanzahl alleine sollte man vor dem Kauf auch auf die Joule-Angabe achten. Bei beiden Parametern gilt generell, je höher desto mehr Kraft. Entsprechend seiner zukünftigen Vorhaben sollte man dann abwägen und schlussendlich entscheiden welcher Bohrhammer es wird. In der Regel kommt man mit einem Gerät zwischen 500 und 1000 Watt bereits einsatzübergreifend ausgezeichnet zurecht. Bei der Joule-Angabe sollte man sich als normaler Heimwerker auf einen Bereich zwischen 1,5 und 3,5 konzentrieren. Sollen Wände abgestemmt oder sogar eingerissen werden, so muss der Wert zwischen 20 und 100 liegen. Generell empfiehlt es sich hier immer, wenn Sie sich vorab online die Informationen im jeweiligen Listing des Artikels anschauen.

 

Was ist besser: Kabel- oder Akku Bohrhammer?

Beide Varianten versprechen ausgezeichnete Ergebnisse und eine hohe Produktivität. Ein Akku Bohrhammer zeichnet sich vor allem durch seine Flexibilität aus, da man keine feste Stromquelle benötigt und in seinen Bewegungen somit zeitgleich auch freier ist. Kabelgebundenen Versionen sagt man hingegen den kleinen Touch mehr an Kraft nach, wobei man dies so auch nicht pauschal sagen kann, da auch ein Akku Bohrhammer heutzutage eine beeindruckende Power mit sich bringt. Beide Arten können bedenkenlos gekauft werden und sind gleichermaßen beliebt.

 

Welches Werkzeug kann man zudem bei Arbeitsbedarf24 online kaufen

Nicht nur mit einem Akku-Bohrhammer lassen sich unterschiedliche Materialien bearbeiten. Vielmehr sind auch abseits unserer Kategorie "Maschinen & Geräte" im Bereich Hämmern & Meißeln nützliche Hilfsmittel bestellbar, die Ihnen während des Arbeitseinsatzes einen treuen Dienst erfüllen werden. Schauen Sie beispielsweise auch in den Bereichen "Meißel" und „Bohrer“ rein und entdecken Sie unser breit aufgestelltes Sortiment an Bohrern und Meißeln unterschiedlicher Bohrerschaftsysteme, die Sie für Ihren Bohrhammer verwenden können.